Rufen Sie uns an
030 56824921
Schreiben Sie uns eine E-Mail
info@cab-point.de
Besuchen Sie uns
Dudenstr. 11, U-Bhf Platz der Luftbrücke
  • Willkommen bei Cab-Point
    Wir bilden Sie zum Taxifahrer aus!

    Jetzt auch online Taxischein lernen von zu Hause und überall.
    So funktioniert's

  • Cab-Point Taxischule
    Der schnelle Weg zum P-Schein!

    Jetzt auch online Taxischein lernen von zu Hause und überall.
    So funktioniert's

Cab-Point
Taxischule

Jetzt deinen Taxischein online bei Cab-Point machen. So einfach war es noch nie den Personenbeförderungsschein, auch P-Schein genannt, zu machen.

Taxischein

Ausbildung zur Erlangung des Personenbeförderungscheines (Taxischein) für das Berliner Stadtgebiet.

Kleiner P-Schein

Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung für das Berliner Stadtgebie (kleiner P-Schein).

Ortskundeprüfung

Um den Personenbeförderungsschein zu erwerben muss eine schriftliche und eine mündliche Prüfung abgelegt werden.

Das sagen unsere Kunden

Über uns


Wir bilden seit über 20 Jahren erfolgreich Taxifahrer aus! Unsere Taxischule finden Sie nähe Ex-Flughafen Tempelhof. Die Ausbildung beschränkt sich dabei nicht auf die Vorbereitung zur Ortskundeprüfung, sondern bereitet umfassend auf den Beruf des Taxifahrers vor. Ist der P-Schein erworben, können die neuen Taxifahrer bei entsprechender persönlicher Eignung direkt bei uns anfangen.

Erfahren Sie mehr darüber, warum Sie den Taxischein bei uns machen sollten:

Und hier finden Sie Informationen zum Ausbildungsablauf:

Haben Sie sich noch nicht entschieden, ob Sie Taxifahrer werden wollen?

Weiterlesen

Häufigen Fragen


Zur Antragstellung sollte der Bewerber folgende Voraussetzungen erfüllen:

  1. Mindestalter 21 Jahre
  2. Vorbesitz eines EU-Führerscheins der Klasse B seit mindestens 2 Jahren
  3. Führerschein im Kartenformat ggf. umschreiben lassen
  4. polizeiliches Führungszeugnis
  5. positives medizinisches Eignungsgutachten (nicht älter als 1 Jahr)
  6. weniger als 3 Punkte im Flensburger Zentralregister für Verkehrssünder

Für den Erwerb des Taxischeins (P-Schein) fallen außer den 42,60 Euro für den Antrag, den 13 Euro für das Führungszeugnis und der Gebühr von 55 Euro für die erste Prüfung folgende Kosten an:

120 Euro für ärztliche Untersuchungen. Diese Gebühr fällt in der Höhe einmalig an und beinhaltet:

  1. arbeitsmedizinische Untersuchung
  2. medizinisch-psychologischer Funktionstest
  3. augenmedizinisches Gutachten

Unsere Ausbildungsunterlagen sind aktuell und anschaulich. Unseren hohen Qualitätsanspruch sichern wir durch den ständigen Austausch und die enge Zusammenarbeit mit mehreren Taxischulen.

Unsere Ausbildungsunterlagen sind nicht für ein reines Selbststudium konzipiert. Sie bedürfen der Erläuterung und Vertiefung in unserer Taxischule. Eine ernsthafte häusliche Vorbereitung auf den Unterricht ist unverzichtbar.

loading